Werke

Es östert sehr

von am April 18, 2019

Meine Schwester backt einen Osterkuchen, ich mach die Karten – gerechte Arbeitsteilung also (:

Momentan ist mir nach fizzeligem Ausschnneiden, dementsprechend sind auch die Karten geworden – lauter ausgeschnittene Teile aus der Kollektion auf ein paar Schichten Designpapier arrangiert!

weiterlesen

Designteamwerke

Frühlingskarte mit Mintay, Birdsong #3

von am April 17, 2019

(*Anzeige*) Draußen scheint die Sonne so einladend und das passt so gut zur nächsten Karte aus der Frühlingskartenproduktion mit der Mintay Birdsong Kollektion (: 

Auch hier hab ich das selbe Prinzip angewandt- Designpapier, darauf Strukturpaste mit Schablone, Schimmerpuderfarben und darauf Papierstanzteile und ausgeschnittenen Elemente aus der Kollektion.

weiterlesen

Designteamwerke

Frühlingskarte mit Mintay, Birdsong #2

von am April 10, 2019

Hier ist nun #2 meiner Frühlingskartenklebewut!

Auch hier habe ich auf Designpapier mit Schablonen Texturpaste aufgetragen und dann in schönem kontrastigem Rot passend zu den Farben des Papiers eingefärbt.

Ausgeschnittene Papierformen, eine paar Stanzteilen und Textaufkleber sind darauf angeordnet.

weiterlesen

Designteamwerke

Ein kleines bisschen Frühling mit Mintay Birdsong #1

von am März 27, 2019

(*Anzeige*) Auch wenn es draußen noch kühl ist, liegt doch irgendwie schon Frühling in der Luft! Inspiriert vom Frühlingsduft hab ich mir das schöne Papierset Birdsong von Mintay gegriffen und einen großen Stapel Karten geklebt! Hier die erste davon (:

Der Aufbau ist denkbar einfach- auf einen Kartenrohling hab ich etwas Designpapier geklebt, alles mit transparentem Gesso bestrichen (leider hat sich die Karte dennoch etwas gewölbt), etwas Strukturpaste mit Schablone aufgetragen, mit Pulver- und Sprühfarben eingefärbt und dann verschiedene Papierelemente aus dem Ausschneidebogen mit einigen Stanzteilen kombiniert und mit Blumen ergänzt. Noch ein Textaufkleber und schon war der erste Frühling auf meinem Tisch fertig!




weiterlesen

Werke

An Artwork with a heart

von am Februar 12, 2019

(*Anzeige*) Eine neue Challenge von AltairArt, Ich hab Gefallen dran gefunden (: Mit Herz ist das Thema und ich hab sogleich Lust bekommen, meine neue Stanzform für ein Geo3DHerz auszuprobieren. Und die gefällt mir richtig gut!

Ansonsten ist gar nicht viel, lediglich einige Schmetterlinge ausgeschnitten und so aufgeklebt als würden sie aus dem Herz flattern. Dazu noch der gestempelte und embosste Spruch und das war es auch schon!

weiterlesen

Werke

Something New

von am Januar 31, 2019

(*Anzeige *) Neulich hab ich neue Papiere entdeckt, von einer kleinen polnischen Firma namens AltairArt. Unter anderem gab es eine Kollektion mit Universumthema.. und es half nichts, das musste ich natürlich haben.. (:

Diese Firma hat auch eine Facebookseite und dort habe ich eine Challenge entdeckt, Thema ist ‚etwas Neues‘ und Bedingung ist, eine Kollektion von AltairArt zu verwenden. Öhm, kein Problem!

Es sind Zwillingskarten geworden, die sich nur durch Kleinigkeiten unterscheiden. Der Aufbau ist auch ganz einfach. Auf einer Lage Designpapier klebt eine zweite Lage, aus der ich mit meiner neuen Sternenstanze Sterne ausgestanzt hab, die eine Spur hinter dem Schmetterlings bilden. Die Stanzungen sind mit Nuvoglaze gefüllt.

Ein paar der ausgestanzten Sternchen und passende Spruchaufkleber ergänzen die Karte. Für mich sind Schmetterlinge ein Symbol für (Neu-)Anfang, und der Kosmos hat ein Anfang aber kein Ende – passt also perfekt zum Thema!

weiterlesen

Werke

Wasserfarben zum Frühstück

von am April 5, 2018

Als ich heute früh aufgewachte und feststellte, dass heut frei ist, hat es mich fast ohne Umwege (Kaffee!) zu Uromaseligs Küchenarbeitstisch gezogen; ich hatte eine Kartenidee im Kopf, die unverzüglich umgesetzt werden musste! Mit Wasserfarben! Inspiriert vom Frühlingseinzug draußen! Nur soviel- meinen 😀 ‚Tuschkasten‘ hatte ich das letzte Mal vermutlich in der Grundschule benutzt. Und das ist eeeetwas länger her..

Wasserfarben Rosenkarte

Entsprechend ungelenk fühlte es sich auch an, aber das Ergebnis ist trotzdem recht gelungen, so fürs erste Mal, wenn man die kindliche Tuscherfahrung mal außer Acht lässt. (:

Die Rosen *EDIT es sind überhaupt keine Rosen, es sind Ranunkeln! Danke, liebe Anke!* sind ein Stempel, den ich mit farblosem Embossingpulver gestempelt habe. Dadurch kann die Wasserfarbe nicht an den embossten Stellen haften. Danach hab ich die Rosen einfach ausgemalt und versucht, einen zartblauen Hintergrund zu kreieren, was ich mit nur Dunkelblaus im Tuschkasten (hey, sprachliche Regression, Nebenwirkung beim Tuschen?) nicht ganz so einfach fand. Überhaupt sind die Farben alle kräftiger als gedacht. Keine Ahnung, ob man andere Farbtöne benutzen müsste, oder ob es einfach ‚Zu wenig Wasser!‘ oder ‚Zuviel Farbe!‘ bedeutet.

Werd dieses Thema sicherlich weiter verfolgen..

weiterlesen

Werke

Letzte Runde Schmetterlinge!

von am März 16, 2018

Wirklich! Versprochen! (Also zumindest vorerst)

Diesmal mit Ostergruß. Brauch wirklich mehr Wortstempel! Mein Wullestempelset ist zwar nett, aber auf die Dauer immer ein und der selbe Ostergruß?

Zwei Karten mit Schmetterling un Ostergruß
Schmetterlingskarten mit Ostergruß in bunt

Weil bekanntlich zwei Seelen in meiner Brust wohnen, hier die grungy Variante, ebenfalls für Ostern! Das frohe Ostern hab ich mit Minibuchstaben gestempelt, besagter Stempel hätte dumm ausgesehen..

Zwei Karten mit Svhmetterlingen und Ostergruß
Schmetterlingskarten mit Ostergruß in braun

Hab wieder Distress Inks, bzw. Oxides benutzt und dieses Mal hinterher alles mit verdünnter weißer Acrylfarbe besprenkelt. Und nicht nur die Karten.. 😀

Warum sieht nach einer Besprenkelung alles besser aus als vorher? Ich mein- es handelt sich hier um ’n Haufen zufälliger Farbklekse! Egal, ich mag nicht nur diese Schmetterlinge, sondern auch Sprenkel!

weiterlesen

Werke

Mehr Schmetterlinge!

von am März 14, 2018

Erst lagen die Schmetterlingsformen ’n halbes Jahr in der Kiste, jetzt kann ich nicht mehr aufhören, Schmetterlinge zu stanzen 😀

Und weil ich weder passendes lila noch brauchbares türkises Papier fand (in meinem äußerst bescheidenen Vorrat, versteht sich von selbst!) hab ich die Hintergründe mit Distress Inks und Glimmersprays selbst gekleckert und gematscht!

Karte mit Schmetterling
Schmetterlingskarte #1

dabei fiel mir auf, dass ich dringend mehr Distress Oxide Farben brauch, z.B. ..Lila und Türquis.. und außerdem mehr Wortstempel. Frohe Weihnachten passt irgendwie einfach nicht zum Frühlingsbeginn! 😛

Aber alles zu seiner Zeit, hier erstmal der Zwilling!

Karte mit Schmetterling
Schmetterlingskarte #2

Bei Fragen einfach einen Kommentar hinterlassen (:

weiterlesen

Werke

Schmetterlingkartencousins

von am März 13, 2018

Ich kann mich nie zwischen schick und grungy entscheiden!

Deshalb hab ich den Schmetterlingskartenzwillingsschwestern noch Schmetterlingskartenzwillingscousins gebaut (:

Karte mit Schmetterling braun
Grungy Schmetterlingskarte #1

Für die Hintergründe hab ich meine neuen Distress Oxide Farben benutzt, für die Schmetterlingsstempel ebenfalls. Zusammen mit Wasser ergibt sich ein prima Grungeeffekt (wie heißt das eigentlich auf Deutsch?).

Wie ihre schicken Cousinen sind die Schmetterlinge gestanzt aber hier mit Rosteffektfarbe bemalt.

Braune Karte mit großem Schmetterling
Grungy Schmetterlingskarte #2

Bei Fragen hinterlasst ihr mir einfach einen Kommentar!

weiterlesen