Designteamwerke | Werke

Weihnachtskarte mit Stamping Bella

von am Dezember 8, 2019

Weihnachten! Und natürlich erwartet die ganze Familie Karten! Der süße und lustige Elf von Stamping Bella aus der Oddball Serie hat es mir angetan und so durfte er auf zwei Karten!

Der erste Elf hat als Untergrund Restpapier von Mintay bekommen und wurde mit Distressmarkern ausgemalt. Damit die Konturen nicht verwischen, hab ich Archival ink verwendet.

Bei seinem Kumpel hab ich bei der Farbgebung nicht bedacht, dass das schöne Papier so gar nicht passt und musste improvisieren, da grad kein anderes griffbereit war. Ich glaub, er fühlt sich trotzdem recht wohl.. (;

weiterlesen

Designteamwerke | Werke

Karten aus dem Ozean

von am Oktober 6, 2019

Die Stempel mit den süßen Fischis hatte ich schon eine Weile, jetzt endlich konnte ich sie benutzen.

Die Hintergründe sind ganz einfach mit Wasserfarben gemalt.

Und die Tierchen um Pflanzen..

Mit wasserfester Stempelfarbe gestempelt und mit Distress Markern ausgemalt..

ausgeschnitten und aufgeklebt. Damit es etwas dreidimensionaler wirkt, habe ich mit Absicht nicht überall Klebstoff aufgetragen.

weiterlesen

Designteamwerke

Wintereinhornkarte mit Whimsy Stamps

von am September 15, 2019

Heute waren draußen 26 Grad und Sonne. Dennoch wollte ich endlich mein neues Stempelset ‚Favorite Flake‘ ausprobieren, das süßeste aller Wintereinhörner mit seinem kleinen Häschenfreund.

❤

Also ich finde die beiden ja allerliebst 

Damit die Karte etwas interessanter wird, sind Einhorn und Häschen mit ein klein wenig Pappe etwas erhöht angebracht.

weiterlesen

Werke

Stempel, selbstgeschnitzt

von am April 15, 2019

Ha, aber nicht von mir! Mein Freund hatte diesen Wunsch – und ich schwöre, ich bin unschuldig! Wirklich!

Es ist ein süßer kleiner Kerl geworden und damit er sich auch auf der Karte wohlfühlt, hat er eine hübsche Kristallhöhle bekommen. Benutzt hab ich dazu Distressmarker. Dann hab ich noch lange nach einem passenden Spruch gesucht. ‚Die Stille‘ passt doch ganz gut, gelle?

weiterlesen