Designteamwerke

Tag Album aus Verpackung mit Mintay

von am November 14, 2019

Letzte Woche hab ich einen shabby Tag gezeigt, der weiter keine Verwendung hatte. Ich hab dann spontan beschlossen, daraus ein Tag Minialbum zu machen.

Die Grundlage bilden weitere Verpackungen der selben Art und und natürlich hab ich auch die selbe Kollektion benutzt, Mintay Old Manor. 

Auf der Verpackung sind zuunterst ein Stück grob gerissenes Papier und ein Stück alter Spitze geschichtet.

Als Fotomatten hab ich die wunderschönen Rahmen verwendet, die bei der Kollektion dabei sind.

Darum sind verschiedene ausgeschnittene Papierelemente angeordnet.

Ergänzt hab ich schließlich noch mit Washiklebeband und Ministeinchen.

weiterlesen

Werke

Noch mehr Süßes zu Halloween

von am Oktober 31, 2019

Alles, was ich in meinem vorigen Beitrag über due Crate Paper Kollektion gesagt habe, lässt sich quasi eine zu eins auf die Simple Stories Kollektion ‚Happy Haunting‘ übertragen. Auch hier könnte ich nicht widerstehen und habe das große Kit haben müssen.. Kein Kommentar bitte! XD

Ich habe auch für dieses kleine Minialbum die einfache Zickzackbindung benutzt.

Doch dies Mal bestehen als Seiten aus verschiedenen Umschlägen, die durch verschiedene Größen, Arten und Formen auch wieder wie zufällig zusammengerafft wirken.

Dieses Papier hat so tolle Muster!

Und auch hier wieder – die Geister <3

Äh- und die Kürbisse. Und die Gruseldinger, Kürbisse und überhaupt.

Weil alle Seiten aus Umschlägen sind,

In denen teilweise leere Tags stecken,

Hab ich nur auf mache Seiten Fotomatten geklebt.

Eeek!

weiterlesen

Werke

Süßes zu Halloween!

von am Oktober 29, 2019

Ich habe eine Schwäche für Crate Paper und deshalb musste ich natürlich die süße Halloween Kollektion ‚Hey Pumpkin‘ haben!

Süße Geister, Fledermäuse, Hexen, Kürbisse – was will man (ich) mehr?

Die Bindung habe ich auf der Crate Paper Seite gesehen und fand sie passend, einfach und perfekt für ein schnelles Werk.

Die Seiten sind verschiedenen groß, so dass sich ein schöner Zufallseffekt ergibt,

als wäre ein Stapel Papiere einfach irgendwie zusammengerafft worden.

Manche Seiten sind zum aufklappen,

manche sind Einstecktaschen,

einige haben eine Fotomatte,

andere sind rein dekorativ.

Die Geister! Sooo süß!

Gierig wie ich war, hab ich zum Papier auch einen guten Teil der Deko Elemente erworben, ging nicht anders!

Um Platz für Erinnerungen zu haben, hab ich einige Tags hinzugefügt


die mit aufgehübschten Büroklammern gehalten werden.

Mit Crate Paper lassen sich in kurzer Zeit wirklich hübsche Werke kreiern, eben weil es so viele fertige Teile dazu gibt.

Erwähnte ich bereits wie süß die Geister sind? XD

Happy Halloween!

weiterlesen

Designteamwerke | Werke

Kuschelstundenalbum mit Mintay

von am Oktober 13, 2019

Rehe? Eichhörnchen? Altrosa und Türkis? Pastellkürbisse? Und alles wunderschön shabby? Also ich hab laut jaaaa, zu miiir! gerufen, als ich die neue Mintay Kollektion ‚Cozy Evening‘ gesehen hab. Und als sie dann bei mir war, war eigentlich sofort klar, dass ich ein Album draus machen möchte.

Das süße Reh wollte unbedingt auf den Umschlag, hübsch in Szene gesetzt natürlich. Unter einem Blumenkranz war nichts zu machen.

Gebaut ist das kleine Album wie oft aus dünnerem Fotokarton, also ‚Cardstock‘ und Pappe für den Umschlag. Dass der Umschlag aus recycelter Verpackung ist, ist später nicht mehr sichtbar.

Den Rücken hab ich mit gemütlich kuschligem Filzstoff beklebt, das gibt sofort Charakter.

Leider hat meine Zeit nicht gereicht, um auch die Taschen zu befüllen, aber das wird nachgereicht, versprochen!

Da Als die jede Seite ja eine eigene Tasche mitbringt, die mit Fotos befüllt werden kann, hab ich die Seiten großzügig dekoriert, so dass man zwar immer nur ein Foto pro Seite hat, dies aber schön in Szene gesetzt.

Als Hintergrund hab ich immer ein Papier mit schönem Motiv benutzt.

Darauf eine große oder kleine Fotomatte geklebt,

und ausgeschnittene Motive darum angeordnet.

Unter den Motiven steckt oft etwas Faden oder Ähnliches, das hebt sie vom Untergrund ab

und gibt etwas Dreidimensionalität.

Zum Schluss hab ich noch ausgestanzte Worte, die mit Krakelierlack bestrichen sind, aufgeklebt.

weiterlesen

Designteamwerke

Album Astronomia mit Stamperia

von am September 22, 2019

Stamperia hat eine tolle Kollektion, Cosmos. Daraus hab ich ein kleines Album gemacht.

Die Basis bildete schwarzer Cardstock und gebunden ist es mit einer dünnen Kugelkette.

Die Seiten sind ganz unterschiedlich gestaltet.

Einige Seiten haben Taschen,

andere Klappen und eine ist frei gestaltet.

Auf allen Seiten gibt es auf jeden Fall viele Plätze für Fotos und kleine Kärtchen für Notizen.

Geschlossen wird es mir einer kleinen Kette.

Auf dem Cover findet sich ein Loch, durch das man wie durch ein Objektiv auf den dahinterliegenden Mond schauen kann. Gleichzeitig ist es auch ein Schüttelelement. Die Formen aus Modelliermasse sind mit Cosmic Shimmer Polish in Gold eingefärbt.

weiterlesen

Designteamwerke

Muschelalbum mit Ciao Bella

von am September 11, 2019

Für Sommer- und Stranderinnerungen hab ich ein Album in Muschelform angefangen. Dafür habe ich Papier in Muschelform ausgeschnitten und darauf Elemente aus der Papierkollektion angeordnet und aufgeklebt. (Seepferdchen sind so toll!)

Die ausgeschnittenen Teile sind mit Graupapperesten dreidimensional angeordnet und das Album ist mit Buchringen gebunden.

weiterlesen

Designteamwerke

Blumenpresse als Albumcover

von am September 3, 2019

Etwas anderes wollte ich, als wir Design-Engel vom Scrapbookheaven die Aufgabe hatten, etwas aus einer Blumenpresse zu machen..

Ich habe die Blumenpresse nämlich einfach mal zweckentfremdet….. die Verschlüsse habe ich abgenommen und die Acrylplatten zu einem Albumcover umfunktioniert. Ich mag die Dreidimensionalität sehr, die durch die verhältnismäßig dicken Platten entsteht. Die Löcher haben perfekt für die Bindung gepasst, als Verschluss und Bindung hab ich jeweils einfach ein Stück elastisch Spitze verwendet.

weiterlesen

Designteamwerke | Werke

Rundes Sommer Album mit Mintay

von am August 25, 2019

Der Sommer ist ja leider schon wieder beinahe vorbei, aber wenigstens Erinnerungen können in meinem neuen kleinen runden Album festgehalten werden, für das ich mein diesjähriges Lieblingssommerpapier benutzt habe, Paradise von Mintay.

Auf dem dekorierten Deckblatt liegt eine Schicht farbloses Acryl, was -ebenfalls dekoriert- einen hübschen Effekt ergibt.

Es ist eigentlich recht einfach gehalten, aus dem Papier hab ich große Kreise ausgestanzt, die die Seiten bilden.

Da das Papier so dick ist, brauchte ich es nicht extra auf Cardstock zu kleben.

Dann hab ich auf dem Seiten immer einen Halbkreis als Einstecktasche mit einem der Kärtchen als Fotomatte darin mit einer Fotomatte, groß genug für ein scheckkartengroßes Foto abgewechselt.

Die Seiten sind dann mit aus dem Papier ausgeschnittenen Elementen, Bändern und gestanzten Worten dekoriert.

Gebunden ist es, indem ich die Ränder jeweils gefalzt und zusammengeklebt habe. Zur Zierde sind die Ränder außerdem noch gelocht und gebunden.

Schließen lässt es sich mit einem einfachen Juteband.

weiterlesen

Designteamwerke | Werke

Strandhaus Minialbum mit Alberto Juarez, Sailor

von am Juli 21, 2019

Das Papier von Alberto Juarez hat mich an ein leicht verwittertes Fischerdorf erinnert, komplett mit Hafenspelunke, Bootsschuppen und viel maritimen Charme. Diese Impression hab ich versucht in ein Album zu verwandeln, das die Form eines Schuppens bekommen hat, mit ‚Holzplanken‘ auf der Vorderseite.

Für die Planken hab ich Graupappereste verwendet- wie schön ist es doch, wenn sich das Aufheben lohnt! (: – und gebunden ist es mit Buchringen, das hat gut gepasst und hat den großen Vorteil, dass es flexibel ist – mehr Fotos, größere Buchringe!

Die Basis dieses Albums bildet Verpackung und weißer alter dünner Karton bei dem ich schlichterhand die Ränder mit Distress Oxide Stempelfarbe in Vintage Photo eingefärbt habe, damit es zum Papier passt und auch diesen alten, ein wenig schäbigen Charakter bekommt. Innen gibt es jeweils eine Fotomatten und eine Bildtafel zum Aufklappen, die jeweils mit einer kleinen Schnur geschlossen wird.

weiterlesen