Designteamwerke

Wintereinhornkarte mit Whimsy Stamps

von am September 15, 2019

Heute waren draußen 26 Grad und Sonne. Dennoch wollte ich endlich mein neues Stempelset ‚Favorite Flake‘ ausprobieren, das süßeste aller Wintereinhörner mit seinem kleinen Häschenfreund.

❤

Also ich finde die beiden ja allerliebst 

Damit die Karte etwas interessanter wird, sind Einhorn und Häschen mit ein klein wenig Pappe etwas erhöht angebracht.

weiterlesen

Werke

Hefte im Stempelkleid

von am April 20, 2019

Ich hatte Lust, zu stempeln und wollte ganz ohne Designpapier auskommen! Und – geschafft! Mit Stempeln und Strukturpaste mit Schablone, diversen Schimmerfarben, Embossingpulver, Stiften, etwas Washi und einigen Stanzteilen hab ich drei Hefte gestaltet und hatte großen Spaß dabei. ..Papier ist wunderbar, aber manchmal geht es tatsächlich auch ohne!

weiterlesen

Werke

Käferkarte

von am April 16, 2019

Ich hatte etwas Restepapier und wollte unbedingt mal die neuen Stamperiastempel testen. Z.B. Den Käfer.. faszinierend und ein bisschen eklig zugleich. Das besondere an diesen Stempeln ist, dass sie sogenannte Mixed Mediastempel sind, sie haben keine Haftoberfläche sondern werden mit der Hand aufs Papier gedrückt. Dadurch bekommt einen unregelmäßigen Stempelabdruck, bzw. einfach nur die Stelle, die man tatsächlich auch verwenden will. Ich hab ihn allerdings wie einen normalen Stempel verwendet, das ging auch durchaus gut.

Ansonsten hab ich noch jede Menge Embossingpulver, goldene Texturpaste mit Schablone, etwas Wasserfarbe für den Käfer und Rostpaste verwendet. Und dann alle Teile mittels Pappstückchenunterlage dreidimensional arrangiert.

weiterlesen

Designteamwerke

Die Reisemappe des Jules Verne mit Ciao Bella Voyages Extraordinaires

von am März 24, 2019

(*Anzeige*) Jules Verne hat wunderbare Abenteuer geschrieben und Ciao Bella hat ein herrliches Papierset dazu. Jules Verne ist selbst viel gereist und hat das Abenteuer geliebt – schon als kleiner Junge hat er auf einem Schiff angeheuert und wurde grad noch rechtzeitig gefunden bevor es ablegte! In meiner Fantasie hat er sich auf seinen Reisen natürlich eine Mappe mitgenommen, um seine Erfahrungen aufzeichnen zu können und diese Mappe will ich euch zeigen!

Sie ist alt und wunderbar abgenutzt und hat genügend Platz für alles. Es gibt Fächer, Notizpapier, Einstecktaschen, ein Notizheft für die Jackentasche und sogar ein kleines Klemmbrett.

Die Mappe selbst besteht aus mit Designpapier bezogener Pappe und wird mit einer Kette verschlossen. öffnet man diese, kann man die Mappe aufklappen und auf der linken Seite findet sich eine Einstecktasche, die zur Aufbewahrung ausgeschnittener Zeitungsartikel und sonstiger einzelner Dokumente bestimmt ist. Darüber baumelt das Klemmbrett, sicher am Deckel angemacht, damit es unterwegs nicht verlustig geht. Alles ist mit einer Kette gesichert, um den Inhalt am Herausfallen zu hindern, auf Reisen geht es ja doch oftmals recht holperig zu.

Auf der rechten Seite ist obenauf die Halterung für das Taschennotizbuch. Ebenfalls mehrfach gesichert, das wichtige Stück darf unter keinen Umständen verloren gehen! Darunter finden sich nun die Aufzeichnungen. Diese sind in Abschnitte zum jeweiligen Abenteuer eingeteilt und bestehen jeweils aus Deckblatt, Einstecktaschen für  Memorabilia, Platz für kostbare Fotografien und natürlich Notizpapier. Hinten am Deckel findet sich noch eine weitere Tasche für weitere Einzelstücke.

Die gesamte Mappe ist so groß, das DinA5 darin bequem aufbewahrt werden kann.

weiterlesen

Designteamwerke

Monster Valentinsgrüße aus dem Weltall

von am Januar 27, 2019

(*Anzeige*)

Für diese Karten hab ich versucht, einen Weltallhintergrund nach der Anleitung von Antje zu gestalten – dank ihrem Tutorial hat es sogar funktioniert!

Nachdem der Hintergrund fertig war, hab ich mit einer hübschen Stanze ein Sternenmuster ausgestanzt, und das Universum dann auf einfachen, weißen Cardsttock geklebt. Die Ausstanzungen sind mit Nuvodrops in den Leuchtfarben, ‚glow in the dark‘, aufgefüllt, damit es auch im Dunkeln schön sternig leuchtet. Mittendrin hockt jeweils ein Monster von Your Next Stamp – das fröhlich zum Valentinstag gratulieren will!

Zum Schluss hab ich noch jeweils einen passenden Spruch auch aus dem Set auf ein Stück Cardstock gestempelt, ausgeschnitten und aufgeklebt.

Ein Versuch, die im Dunkeln leuchtenden Sterne zu fotografieren, ist leider nicht gut gelungen, aber man kann erahnen, wie cool die Sterne glühen!

weiterlesen

Designteamwerke

Art Journaling mit IndigoBlu Stempel

von am November 4, 2018

(*Anzeige*)

Halloween ist zwar schon vorbei, aber mit dem coolen, düsteren neuen Stempel von IndigoBlu habe ich eine Art Journalseite gemacht.

0200AB0E-C06C-46B5-9C69-99DA0E2C86DF

Der Fokus liegt auf dem Schädelmotiv, darüber hab ich Maschendraht und darunter mit einem Mauerstempel unregelmäßig gestempelt. Über einer Schicht Distress Oxide Stempelfarbe sind Teile der Mauer mit Sandpaste nachgebildet, um etwas Dreidimensionalität zu erzeugen und alles ist mit Distress und Oxide Stempelfarben und Alkoholtinte eingefärbt.

Von Papiria

Stempel – IndigoBlu, Skullduggery

Stempelfarbe – Memento, Tuxedo Black

Stempelfarbe – Ranger, Distress Inks

Stempelfarbe – Ranger, Distress Oxides

Alkoholtinte – Ranger, Alcohol Ink

 

 

weiterlesen

Werke

Magische Pilze

von am November 3, 2018

Ich hab n Faible für Pilze, vor allem für stempelbare! Die neuesten Pilzstempel hab ich in einer Art Journal Seite verarbeitet, herrlich! Leider haben es die schönen Originalfarben nicht so recht aufs Foto geschafft..

weiterlesen

Werke

Dracula gratuliert

von am Oktober 21, 2018

(*Anzeige* Obacht, Markennennung ganz unten)

Herbst ist die Geburtstagsjahreszeit! Und inspiriert vom nahenden Halloween hab ich einer lieben Freundin eine Karte geklebt -mit einem wahnsinnig süßen Dracula.

Ganz simpel, ein Fleck blutroter Schimmerfarbe auf einer halb schwarzen und halb weißen Karte und Klein-Dracu lässt sich inmitten seiner Fledermausfreunde von seinem Fledermausballon tragen. Die Fledermäuse sind teils gestempelt und embossed, teils gestanzt. Mit einem Glitzerstift und Nuvo Glaze hab ich dann noch Akzente gesetzt. Das war schon alles!

Auf dem Blog von Papiria ‚Handmade by Papiria‘ gibt es mehr zu den verwendeten Materialien.

weiterlesen

Designteamwerke

Tief wie der Ozean

von am September 19, 2018

*Anzeige* Endlich hab ich mich an meine allererste Artjournaling Seite getraut! Wie die Bezeichnung schon vermuten lässt, eine Art künstlerisches Tagebuch ..malen, stempeln, kleben -was einem auch immer einfällt.

141A94DA-A1DA-4DFE-B5F7-A7B5A3A85ECC

Ich habe ein schönes Stempelset von Craft Emotions verwendet und einfach drauflos gestempelt -da ich wusste, dass ich auf jeden Fall noch wasserbasierte Farben verwenden möchte, mit wasserfester Stempelfarbe. Hintergrund und Motive sind mit Farbpulvern, -sprays und Distress Inks gefärbt, bzw. ausgemalt und hinterher kamen noch der Spruch und die kleinen Kritzeleien dazu.

Akzente sind mit Nuvo Jewel Drops, Glossy Accents und einem weißen Stift gesetzt.

Mehr zu den verwendeten Materialien findet sich auf dem Blog von Papiria, ‚Handmade by Papiria‘.

 

weiterlesen

Designteamwerke

Boho Karten Dream Big

von am August 10, 2018

*Anzeige* Eigentlich wollte ich schreiben, dass ich nicht nur den Hochsommer mag, sondern auch den Spätsommer, wenn die Farben wieder gedeckter und ruhiger werden. Das Wetter hält sich allerdings frecherweise nicht daran ^^ Trotzdem hab ich zwei spätsommerliche Bohokarten geklebt und heb sie mir halt auf, bis es soweit ist!

327CAC23-81F2-4801-88D3-95EEEA7F32AA

Auf die Kartenrohlinge aus kraftfarbenem Karton hab ich erst zwei Lagen Designpapier geschichtet und dann vom Rand her mit zwei verschiedenen Schimmerfarben aus der gleichen Farbfamilie einen leicht verlaufenden Farbrand gestaltet, der aber nicht gesprüht ist -denn das wäre zu unpräzise- sondern mit dem Röhrchen, das innen am Sprühkopf befestigt ist, aufgetragen und dann mit gesprühtem Wasser zu Verlaufen gebracht wurde.

52DFBCBF-73C1-47C1-95ED-5F8328718DA7

Auf der ersten Karte wollte ich Perlen an einer Schnur imitieren, doch leider ist die Perlenfarbe verlaufen, statt richtige Perlen zu bilden.. Ich hoffe, es lässt sich aber dennoch erkennen! Diese Farbe hab ich auch am Rand benutzt, da hat es aber ein wenig besser funktioniert. Die Pfeile und Sternspiralen sind gestempelt, etwas Glossy Accents und einige Pailletten mussten auch noch mit drauf!

A8131A1F-E9AA-429A-87E2-0058250EF1FE

Meine zweite Idee war, eine Art Traumfänger in die Mitte zu setzen. Im Hintergrund sind gestempelte Perlenschnüre. Die Federn, die so ein Traumfänger braucht, sind ebenfalls gestempelt, dann embossed, ausgeschnitten und aufgeklebt. Die Schnur drumherum ist einfach aufgemalt und ich hab kleine Herzen und Sternchen als Perlen drauf gestempelt. Natürlich auch hier mit passenden Pailletten!

Mehr zum verwendeten Material lässt auf dem Blog von Papiria ‚Handmade by Papiria‘ finden.

 

weiterlesen