Designteamwerke | Werke

Klemmbrettbilderhalter mit Mintay

von am November 17, 2019

Die Old Manor Kollektion von Mintay hat es mir so sehr angetan, dass ich sie noch ein weiteres Mal verwendet habe.

Ich habe ein Klemmbrett in einen Bilderhalter verwandelt, was ich total praktisch finde, da man das Foto einfach einklemmen kann – schnell mal wechseln oder auch mehrere anklemmen ist ebenfalls ganz einfach möglich.

Überall um die Fotomatte herum finden sich wunderbare Elemente, die ich aus entweder aus dem Papier oder aus dem Elements Sheet ausgeschnitten habe. Ergänzt habe ich mit Spitzenresten, Metallblumen und Blüten in passenden Farben. 

Beim Gestalten hat es mich davongetragen und ich mich musste mich regelrecht stoppen, um nicht immer mehr aufzukleben (: Ich finde es immer wieder spannend, wie sich ein Werk von der Idee bis zur Fertigstellung verändert!

weiterlesen

Designteamwerke

Tag Album aus Verpackung mit Mintay

von am November 14, 2019

Letzte Woche hab ich einen shabby Tag gezeigt, der weiter keine Verwendung hatte. Ich hab dann spontan beschlossen, daraus ein Tag Minialbum zu machen.

Die Grundlage bilden weitere Verpackungen der selben Art und und natürlich hab ich auch die selbe Kollektion benutzt, Mintay Old Manor. 

Auf der Verpackung sind zuunterst ein Stück grob gerissenes Papier und ein Stück alter Spitze geschichtet.

Als Fotomatten hab ich die wunderschönen Rahmen verwendet, die bei der Kollektion dabei sind.

Darum sind verschiedene ausgeschnittene Papierelemente angeordnet.

Ergänzt hab ich schließlich noch mit Washiklebeband und Ministeinchen.

weiterlesen

Designteamwerke

Tagalbum mit ScrapMir Blue&Blush

von am November 12, 2019

(Anzeige) Mein erstes Werk mit wunderschönen Papier von ScrapMir, der Blue&Blush Kollektion! Neben tollem Papier gibt es zu jeder Kollektion auch sehr feines Zubehör, verschiedene Diecuts, Chipboards, Elemente zum Ausschneiden und noch mehr.

Für dieses Album hab ich Chipboards, Diecuts und Ausschneideelemente verwendet.

Die Tags sind aus Verpackung gestanzt und mit Designpapier beklebt.

Das Cover hat ein Shakerelement bekommen, dass aus einem Chipboardrahmen gemacht ist.

Die Tags sind alle mit kupferfarbener Farbe umrahmt, Mut zur Unperfektion!

Jede Seite hat einen aus Papier gestanzten Rahmen für Fotos

und ist mit ausgeschnittenen Teilen

Diecuts und Blümchen aus meiner Sammlung dekoriert.

Den Fokus bildet jeweils ein Chipboardteil,

dass schon allein dadurch, dass es dicker ist, dominiert. (Übrigens, die ScrapMir Chipboards sind aus weißer Pappe, das bedeutete keine hässlich grauen Ränder, die man erst mühsam bemalen muss!)

Alle Seiten sind mit ein paar Glitzersteinchen ergänzt und die Bindung hat eine schöne Schleife aus Bändern bekommen.

weiterlesen

Designteamwerke

Shabby Tag mit Mintay

von am Oktober 27, 2019

Aus einer Laune heraus und weil ich das Statuenmotiv so schön finde, habe ich einen Art Karte/Tag mit der Mintay Old Manor Kollektion gestaltet.

Als Unterlage dient mir eine alte Blümchenverpackung, die passte farblich feinerweise gut zum Papier. Zuunterst befindet sich eine Lage Designpapier, darauf etwas alte Spitze. Der Fokus ist mein Lieblingsmotiv der Kollektion, eine Engelsstaue. Ich mag einfach besonders gern alte Dinge!

Damit das Motiv noch älter und schäbiger wirkt, habe ich es mit Krakelierlack bestrichen und dann wasserlösliche braune Stempelfarbe darauf verrieben und hinterher wieder abgewischt. So setzt sich die Farbe schön in die Ritzen, die der Lack gebildet hat.

Rund um die Figur sind ausgeschnittene Blüten verteilt und außerdem noch kleine Blüten aus grauer Moduliermasse und ein Metallhenkel! Ergänzt hab ich dann noch mit kleinen Steinchen und etwas Sprühfarbe.

weiterlesen

Designteamwerke

Eine shabby Laterne mit Mintay

von am Oktober 20, 2019

Die Mintay Kollektion Old Manor ist mal wieder genau mein Ding (: Und sie hat mich dazu inspiriert, damit eine Laterne zu gestalten. 

Die Laterne ist aus Cardstock und teilweise mit Designpapier beklebt.

Dann habe ich an einigen Stellen mit Schablonen etwas Texturpaste aufgetragen

und die Laterne teilweise mit Sprühfarben eingefärbt.

Darauf kamen dann die ausgeschnittenen Papierelemente

gemischt mit ein paar Papierblüten.

Zum Schluss hab ich die Flügel aus Moduliermasse angeklebt und ebenfalls mit Sprühfarben gefärbt.

weiterlesen

Designteamwerke

Blumenpresse als Albumcover

von am September 3, 2019

Etwas anderes wollte ich, als wir Design-Engel vom Scrapbookheaven die Aufgabe hatten, etwas aus einer Blumenpresse zu machen..

Ich habe die Blumenpresse nämlich einfach mal zweckentfremdet….. die Verschlüsse habe ich abgenommen und die Acrylplatten zu einem Albumcover umfunktioniert. Ich mag die Dreidimensionalität sehr, die durch die verhältnismäßig dicken Platten entsteht. Die Löcher haben perfekt für die Bindung gepasst, als Verschluss und Bindung hab ich jeweils einfach ein Stück elastisch Spitze verwendet.

weiterlesen

Designteamwerke | Werke

Hübsch mit Herz

von am August 8, 2019

Vor einiger Zeit haben wir Designengel Überraschungskisten bekommen mit allerlei tollen Sachen zum Verbasteln. In meinem Paket war unter anderem ein großes Blechherz. Ich wusste sogleich, dass ich das mit der wunderschönen Kollektion Life Stories von Mintay bearbeiten wollte. Dazu gehört immer auch ein Bogen mit Kärtchen, die auf einer Seite leere Bilderrahmen zeigen. Diese hab ich mit je einem Stück Spitze verbunden, zieharmonikaartig gefaltet und mitten auf das Herz geklebt, nun können dort Fotos eingeklebt werden. Rundherum sind viele aus dem Papier ausgeschnittene Elemente angeordnet. So hat das Herz nicht nur ein neues Kleid, sondern auch gleich noch einen weiteren Nutzen bekommen.

weiterlesen

Designteamwerke | Werke

Dreidimensionaler Dekorahmen mit A.B Studio

von am August 4, 2019

Ich hatte Lust einen Dekorahmen zu gestalten und dafür die romantische Kollektion Dreamland von A.B Studio zu verwenden.

Weil ich (natürlich! ..wie es halt immer so ist) keinen passenden Rahmen hatte, hab ich einfach eine Verpackungsschachtel genommen und die Oberseite abgeschnitten. Diese konnte ich dann noch verwenden, um das große Herz freihand daraus auszuschneiden.

Nach dem Zurechtschneiden sind alle Flächen mit Papier und die Kanten der Schachtel mit Washiklebeband beklebt.

Dann hab ich alle Elemente mittels Graupapperesten als Abstandhalter geschichtet angeordnet.

Für noch mehr shabby Aussehen hab ich mit Braun- und Grüntönen Schatten gesetzt und lustige Spritzer verteilt und mit Ministeinchen ein klein wenig Textur erzeugt.

weiterlesen

Designteamwerke

Tag-Album aus Verpackung mit A.B Studio

von am Juli 7, 2019

(*Anzeige*) Viele kennen das – ein Produkt kommt mit wirklich schöner Verpackung, die eigentlich viel zu schade zum Wegwerfen ist und dann aber die große Frage- was nur damit anstellen? Für dieses Album habe ich lauter hübsche Blümchenverpackungen gesammelt, die die Seitengrundlage bilden, und auch die Basis war vorher eine Pappverpackung.

Die Unterlagenpappe ist komplett, die Seiten nur teilweise mit dem wunderschönen Papier von A.B Studio’Rustical Journey‘ beklebt.

Auf dem Papier kleben ausgeschnittene Elemente aus der Kollektion.

Und zwischen den Schichten stecken Spitzenreste

Auf die Papierschichten habe ich mit Schablonen Strukturpaste aufgetragen und mit Schimmerfarben eingefärbt.

Und zum Schluss noch mit Musterstempeln gestempelt.

weiterlesen

Designteamwerke | Werke

Für Nähzubehör und Fotos…

von am Juni 18, 2019

Neulich konnten wir Design-Engel uns Papiere aussuchen. Ich habe mich für eine recht alte Kollektion entschieden; Garment Distrikt von Marion Smith. Ganz wunderbar shabby, mit tollen Motiven und Farben. Es eignet sich aber natürlich auch jede andere Papierserie mit dem Thema Nähe und Mode! Zwei Graupappestanzteile bilden Deckel und Boden, dazwischenfindet man ganz verschiedene Teile in unterschiedlichen Formen…..es muss ja nicht jede Seite gleich sein ;o) Dekoriert ist das Album mit allerlei Bändern, Knöpfen und Anhängern.

weiterlesen