Designteamwerke

Boho Windlichter

von am Juni 15, 2018

Mein erstes Designteamprojekt für Papiria!

*Anzeige* Die langen lauen Sommernächte, die wir grad genießen können,  waren die Inspiration zu diesem Upcyclingprojekt- zwei Windlichter- denn wenn ich abends auf meinem Balkon sitze, möchte ich romantisch hübsches Stimmungslicht dazu!

1281BCC2-9609-4CE2-B6DD-84575209578D

Also hab ich kurzerhand ein Mais- und ein Aufstrichglas zweckentfremdet und mit Papier und einigen Verzierteilen ein gaaanz klein wenig umgestaltet. 😀

Beide Gläser sind mit Designpapier umhüllt, in das ich Löcher gestanzt habe, ganz einfach per Hand. Die Deckel sind mit Gesso betupft, was die Deckelfarbe übertüncht und Struktur gibt, und dann mit passendem Schimmerfarbspray besprüht. Für die Federn hab ich eine Stanz- und Embossingform verwendet und sie haben, wie alle Papierteile, einen kleinen Rand aus Chalkink bekommen, der optisch mehr Tiefe verleiht.

Das kleine Glas ist noch mit Schnörkeln bestempelt und beide tragen fröhlich ein Federröckchen. Zum Schluss noch ein paar Verzierteile aufgeklebt und schon kann der laue Sommerabend kommen!

95EA0857-8512-4D85-8E2B-8E12B043CF38

Zum Leuchten kann man den Deckel natürlich auch abnehmen, optional lassen sich die Gläser so aber natürlich auch als Dekoration oder zur Aufbewahrung nutzen.

 

Mehr zu verwendeten Materialen findet ihr unter der selben Überschrift auf dem Blog von Papiria ‚Handmade by Papiria‘.

weiterlesen

Werke

Mehr Liebe

von am Mai 23, 2018

Neulich hab ich eine weitere Karte mit Liebe drauf gemacht. Die Idee kam mir, weil ich eine neue Love-Stanzform habe und noch Wasserfarbenwolken übrig waren.

Karte love

Alle Elemente sind gestanzt, das Herz aus Designpapier, Love aus Goldkarton und die Wolken aus Wasserfarbenpapier. Der Hintergrund ist ebenfalls Designpapier. Auf dem Herz kleben noch kleine Sternchen, die ich als Fingernagelverzierung gekauft hatte, aber selbstredend nur zum Basteln benutze (;

Das Herz und die meisten Wolken sind mit etwas Verpackungskarton darunter in verschiedenen Lagen aufgeklebt, so dass sich ein leichter 3D-Effekt ergibt.

Karte Liebe

Um das Gold vom ‚Love‘ nochmal aufzugreifen, habe ich das Designpapier mit Goldfilzer umrandet und das Herz in einem Braunton gehalten.

weiterlesen

Werke

Home

von am Mai 11, 2018

Neulich hatte ich endlich Zeit, das große Holzwort ‚Home‘, das schon länger bei mir darauf wartet, umzugestalten. Die beigelegten Dekoelemente musste ich ignorieren, denn selbst die Buchstabenbekleber waren nicht sehr schön und haben noch nicht mal von der Form her genau gepasst.

Also hab ich mir Papier und Zubehör rausgesucht und losgelegt-romantisch und etwas  shabby schwebte mir vor. Und schön kitschig sollte es werden!

Home

Also Ich finde, es ist gelungen!

Zuerst hab ich die Buchstabenformen auf verschiedene Designpapiere übertragen, dann aufgeklebt, Holteile und Blumen hinzugefügt, Ketten angehängt und ganz zum Schluss noch kleine Miniwinimikrokügelchen aufgeklebt.

Die Schleife ist aus Jute und das große Herz ein geweißtes Rindenherz.

 

weiterlesen

Werke

Fröhliche Post! Kleine Vorschau

von am März 17, 2018

Versprochen ist versprochen! Heute keine Schmetterlinge!

Neulich bin ich spontan einer Happy Mail-Gruppe beigetreten! Es geht darum, etwas Kleines zu basteln und dann dem Tauschpartner zu schicken. Meine Happymail-Opfer mag Blumen, Schwarz, Weiß, Goldakzente und Vintage, wie sie mir verriet. Natürlich ich hab heute direkt angefangen!

Cover Flipbook
Flipbook Cover, in Entstehung

 

Flipbook innen unvollendet
Flipbook innen, in Entstehung

Ein Traum in Pink, Schwarz und Gold! Blumen und Weiß gibts auch! Und sogar etwas Vintage!

Die Basis besteht aus Umschlägen, höchst praktisch, da werden die Taschen gleich  mitgeliefert Es geht darum, auch ein paar Teile zum Benutzen zu verschenken, also hab ich gestern den ganzen Abend Kleinkram gebaut, sogar ein kleines Buchili ist dabei!

Und weil es aus Umschlägen besteht, wird dies Gebilde auch Envelope Flipbook genannt. Fantastisch bestechende Logik, wie ich finde!

Die kleine Vorschau ist jetzt allerdings schon recht lang geraten, deshalb weiteres nach Vollendung!

 

weiterlesen