Werke

Prima Herbst

von am September 27, 2018

(*Anzeige, Obacht, Markennennung ganz unten*)

Ich mag den Herbst, aber bisher gar nicht so auf Papier. Dieses Jahr musste es allerdings ganz unbedingt ein Herbstdesignpapier sein. Einen hübschen Block mit herbstlichem Design zu finden, fiel mir natürlich gar nicht schwer (:

Nachdem das Papier angekommen war, hab ich mich bei der nächsten Gelegenheit sofort ans Werk gemacht, und vier hübsche Herbstkarten geklebt. Natürlich wie meistens mit viel zuviel Zubehör, aber dann macht’s (mir) ja erst richtig Spaß!

Auf einer Kartenbasis kleben erst zwei Schichten Designpapier, darauf eine Auschneideteile und schließlich verschiedene Blüten, Holzteile, ein klein wenig Spitzenreste und Stanzteile.

Natürlich dürfen sparsame Paillettenakzente zum Schluss nicht fehlen!

 

weiterlesen

Designteamwerke

Nixen und Meer

von am September 10, 2018

*Anzeige* Bei so gemütlichen Wetter ist es das allerbeste, zuhause zu sitzen und die Erinnerungen an diesen prächtigen Sommer mit schönem Papier zu verarbeiten. Mit so süßem Sommer-Strand-Meer Papier von BoBunny! Es wollte ganz unbedingt ein kleines Tag-Album werden- und weil ich keine Sommerurlaubsfotos hatte, hab ich es einfach nur dekoriert 😀 -auch herrlich!

19DE01D0-7F1C-4C67-BC2F-91BDAA53D008

Die Tags sind aus Verpackung gestanzt und mit dem Designpapier bezogen, die Dekoelemente sind auch fast alle aus Papier gestanzt und teilweise ebenfallsmit Pappe verstärkt, für Akzente hab ich noch Glitterpapier und Vellum dazugenommen und natürlich farblich passende Bänder und Washiklebeband.

2EC138EB-1B43-41D1-BA56-2862E0CC43E0

Zwischen den Tags ist jeweils ein Schüttelelement untergebracht, ich liebe die so.. Für diese hab ich einfach Kreise ausgestanzt, damit sie an Luftblasen erinnern!

Zum Auffädeln wurde dann jedes Element gelocht und bekam noch ein Eyelet zur Verstärkung. Und ganz zum Schluss hab ich jeden Tag noch mit ‚Wassertropfen‘ aus den durchsichtigen Nuvo Jewel Drops verziert – die hab ich grad erst für mich entdeckt und bin entzückt!

847F682B-F52F-4AB4-A20C-52AE54E31537

Genaueres zu den verwendeten Materialien findet sich auf dem Blog von Papiria ‚Handmade by Papiria‘.

weiterlesen

Designteamwerke

Boho Notizhefte

von am August 13, 2018

So oft bewundere ich schön gestaltete Notiz- oder Schreibhefte und endlich habe ich es auch mal versucht! Natürlich im träumerischen Bohostil, den ich momentan so mag!

91B0C90F-7622-498E-B78B-9916B5149AEF

Es sind ganz normale Schreibhefte, die in einem braunen Kraftumschlag kommen. Die Rückseite hab ich unbearbeitet gelassen und nur die Vorderseite beklebt, dabei bildet Designpapier die Basis und ist rundherum mit Papierklebeband mit Goldfolieneffekt umrahmt. Da die Hefte länger als meine Papiere sind, habe ich jeweils zwei unterschiedliche Papiere kombiniert und die Naht ebenfalls mit Papierklebeband überklebt. Zierde und Nutzen gleichermaßen!

357CE478-AFC2-43C6-ACDA-F78163EA9BCF

Damit der Hintergrund ausgeglichen wirkt, klebt auch oben ein Streifen passendes Papierklebeband, dazu sind die Seiten dezent mit goldener Stempelfarbe bestempelt.

Der Stierschädel in der Mitte ist gestempelt und ausgeschnitten und klebt auf zwei gestanzten  Papierkreisen, um die eine Schnur mit einigen Perlen drauf gelegt ist. Rundherum kleben kleine Holzsternchen. Der ‚Boho’Pfeil ist gestanzt und sowohl die goldenen Sternchen als auch das ‚Dream’ sind gestempelt und golden embossed.

75989DE4-D11B-426D-B07E-783E5138C1BB

Auf dem zweiten Heft bringt das obere Designpapier schon ein Design am oberen Rand mit. Die Seitenränder sind hier leicht mit einem Muster in Silber bestempelt. Auch hier wieder der gestempelte und ausgeschnittene Stierschädel auf zwei Stanzkreisen, nur dass hier die Kreise eine Art Traumfänger bilden, an dem ebenfalls aus Papier geschnittene, gestempelte Federn ‚hängen‘. Dazu wieder ein gestanzter ‚Boho‘Pfeil und -natürlich!- ein paar Pailletten. Auf beiden Heften hab ich abschließend noch ein paar Akzente mit Glossy Accents gesetzt. 

weiterlesen

Designteamwerke

Boho Karten Dream Big

von am August 10, 2018

*Anzeige* Eigentlich wollte ich schreiben, dass ich nicht nur den Hochsommer mag, sondern auch den Spätsommer, wenn die Farben wieder gedeckter und ruhiger werden. Das Wetter hält sich allerdings frecherweise nicht daran ^^ Trotzdem hab ich zwei spätsommerliche Bohokarten geklebt und heb sie mir halt auf, bis es soweit ist!

327CAC23-81F2-4801-88D3-95EEEA7F32AA

Auf die Kartenrohlinge aus kraftfarbenem Karton hab ich erst zwei Lagen Designpapier geschichtet und dann vom Rand her mit zwei verschiedenen Schimmerfarben aus der gleichen Farbfamilie einen leicht verlaufenden Farbrand gestaltet, der aber nicht gesprüht ist -denn das wäre zu unpräzise- sondern mit dem Röhrchen, das innen am Sprühkopf befestigt ist, aufgetragen und dann mit gesprühtem Wasser zu Verlaufen gebracht wurde.

52DFBCBF-73C1-47C1-95ED-5F8328718DA7

Auf der ersten Karte wollte ich Perlen an einer Schnur imitieren, doch leider ist die Perlenfarbe verlaufen, statt richtige Perlen zu bilden.. Ich hoffe, es lässt sich aber dennoch erkennen! Diese Farbe hab ich auch am Rand benutzt, da hat es aber ein wenig besser funktioniert. Die Pfeile und Sternspiralen sind gestempelt, etwas Glossy Accents und einige Pailletten mussten auch noch mit drauf!

A8131A1F-E9AA-429A-87E2-0058250EF1FE

Meine zweite Idee war, eine Art Traumfänger in die Mitte zu setzen. Im Hintergrund sind gestempelte Perlenschnüre. Die Federn, die so ein Traumfänger braucht, sind ebenfalls gestempelt, dann embossed, ausgeschnitten und aufgeklebt. Die Schnur drumherum ist einfach aufgemalt und ich hab kleine Herzen und Sternchen als Perlen drauf gestempelt. Natürlich auch hier mit passenden Pailletten!

Mehr zum verwendeten Material lässt auf dem Blog von Papiria ‚Handmade by Papiria‘ finden.

 

weiterlesen

Designteamwerke

Boho Karten

von am August 5, 2018

*Anzeige* So gern ich den Hochsommer mag, so gern mag ich auch den Spätsommer, wenn die Farben wieder gedeckter und ruhiger werden.

Dazu passen so gut gedämpfte Pink- und Rosatöne, zartes Violett und Blaugrau. Entzückenderweise hab ich einen Block mit genau dieser Farbpalette gefunden und die Motive passen sogar auch noch perfekt zum Bohostill, den ich ebenfalls mit dieser Jahreszeit verbinde!

In Kombination mit meinem neuen Bohostempelset und passenden Schimmersprühfarben aus meinem Vorrat konnte ich zwei Boho Karten draus kleben. (:

327CAC23-81F2-4801-88D3-95EEEA7F32AA

Auf die Kartenrohlinge aus kraftfarbenem Karton hab ich erst zwei Lagen Designpapier geschichtet und dann vom Rand her mit zwei verschiedenen Schimmerfarben aus der gleichen Farbfamilie einen leicht verlaufenden Farbrand gestaltet, der aber nicht gesprüht ist -denn das wäre zu unpräzise- sondern mit dem Röhrchen, das innen am Sprühkopf befestigt ist, aufgetragen und dann mit gesprühtem Wasser zu Verlaufen gebracht wurde.

52DFBCBF-73C1-47C1-95ED-5F8328718DA7

Auf der ersten Karte wollte ich Perlen an einer Schnur imitieren, doch leider ist die Perlenfarbe verlaufen, statt richtige Perlen zu bilden.. Ich hoffe, es lässt sich aber dennoch erkennen! Diese Farbe hab ich auch am Rand benutzt, da hat es aber ein wenig besser funktioniert. Die Pfeile und Sternspiralen sind gestempelt, etwas Glossy Accents und einige Pailletten mussten auch noch mit drauf!

A8131A1F-E9AA-429A-87E2-0058250EF1FE

Meine zweite Idee war, eine Art Traumfänger kn die Mitte zu setzen. Im Hintergrund sind gestempelte Perlenschnüre. Die Federn, die so ein Traumfänger braucht, sind ebenfalls gestempelt, dann embossed, ausgeschnitten und aufgeklebt. Die Schnur drumherum ist einfach aufgemalt und ich hab kleine Herzen und Sternchen als Perlen drauf gestempelt. Natürlich auch hier mit passenden Pailletten!

Von Papiria

Stempelset – Marianne Design, Federn

Stempelfarbe – Ranger, Archival Ink

Designpapier – ScrapBerry‘s Nature‘s Spirit

Ranger Inkessentials, Glossy Accents

Klebe – Aleene‘s Tacky Glue

weiterlesen

Werke

Einhornmania

von am Juli 18, 2018

Mit einem lieben Mädchen habe ich einen Tausch vereinbart – das Thema, wie es sich für zwei große Mädels gehört, natürlich Einhorn mit Rosa, Mint und Gold!

Bei einem Tausch verschenke ich gerne sowohl gekaufte als auch selbstgemachte Kleinigkeiten, die dann hübsch und thematisch passend verpackt werden.

So eine Umschlaggirlande hatte ich irgendwo schon einmal gesehen und wollte es diesmal selbst ausprobieren

Ich mag es verspielt und mit Sinn fürs Detail..

Ein Klemmbrett stand auch schon lange auf meiner Liste der auszuprobierenden Dinge!

Und natürlich dürfen Rosetten am Stiel auf gar keinen Fall fehlen!

Es war so herrlich, diese rosamintgoldenen Einhornteile kleben zu können, hatte richtig viel Spaß!

 

..bevor alles verpackt und verstaut war, sah es auch mal so aus:

Purer Einhornwahnsinn!


 

weiterlesen

Designteamwerke

Sommerschüttelteile

von am Juli 15, 2018

*Anzeige* Sommer, Sonne, ..Regen? Egal! Es mussten mehr sommerliche Schüttelteile her..!

6EFBF8F4-5C08-4D96-B7DF-611AB4C23F9C

Die Formen habe ich aus Folie ausgestanzt und mit meinem neuen Lieblingswerkzeug, dem Fusetool, verschweißt. Gefüllt sind sie ganz unterschiedlich, mit Pailletten, Miniperlen, kleinen Stanzteilen und Minikristallen.

00D5C3C4-9EC6-4B91-9F72-DCCC2D01C166

Die fertigen und gefüllten Schüttelteile hab ich dann mit Stanzteilen, Bändern und Blüten, Stempelabdrücken und sogar Strohhalmen dekoriert.

1293B48F-E77F-44A3-A93B-01E2CA5C3CE5

Kleine sommerlich tropische Herrlichkeiten!

Mehr zu verwendeten Materialen findet ihr unter der selben Überschrift auf dem Blog von Papiria ‚Handmade by Papiria‘.

 

 

weiterlesen

Designteamwerke

Hello Sunshine Körbchen

von am Juli 4, 2018

*Anzeige* Normalerweise mach ich nicht jeden Trend mit, aber die aktuelle Flamingo- und  Ananasmania hat mich voll im Griff 😀 ich liebe einfach diese fröhliche Sommerfrische!

8F0CF074-AA98-4CE2-BFA0-3C3CD1085AB8

Deshalb musste ich auch die neuen Flamingo- und Ananasstanzen Stanzem von Sizzix haben.. natürlich; mit deren Hilfe hab ich dann dieses kleine süße, sonnig tropische Paradieskörbchen beklebt!

Geflochten hab ich dieses Körbchen, in dem z.B. eine kleine Aufmerksamkeit verschenkt werden könnte, aus flexiblem Cardstock, die Goldakzente sind aus schmalem Papierklebeband.

CC958964-AD9B-4A24-B9DD-7DBEAF088A13

Im Körbchen steht- wie sollt es anders sein! -ein sommerliches Getränk, dies ist ein Schüttelteil , das ich mit einer Einmachglasstanze und dem Fusetool hergestellt und mit bunten Pailletten in passenden Farben gefüllt habe.

003FBCEF-0F9D-4CDD-A78F-8D5AD150CB2D

Das Körbchen und auch das Schüttelteil sind mit Stanzteilen aus verschiedenen Papieren beklebt, die großen Blüten sind einfach freihändig ausgeschnitten.

3BB20517-465B-4170-A602-29CA3E87A67C

Mehr zu verwendeten Materialen findet ihr unter der selben Überschrift auf dem Blog von Papiria ‚Handmade by Papiria‘.

weiterlesen

Werke

Flamingoliebe

von am Juni 28, 2018

Voll auf der Flamingowelle gepaart mit Schüttelteilliebe und endlich stolzer Besitzer eines Fusetools – was kommt da raus? Natürlich ein Flamingoschüttelteil!

Flamingoschüttelteil

Dazu habe ich Kreise aus Folie gestanzt, gefüllt, verschweißt und dann einen Kreis aus holografischem Karton gestanzt, Flamingos auf rosa Perleffektkarton gestempelt, etwas ausgemalt und ausgeschnitten und schließlich alle Teile auf das Schüttelteil geklebt. Einfach, aber herrlich verspielt!

weiterlesen