Designteamwerke

Tagalbum mit ScrapMir Blue&Blush

von am November 12, 2019

(Anzeige) Mein erstes Werk mit wunderschönen Papier von ScrapMir, der Blue&Blush Kollektion! Neben tollem Papier gibt es zu jeder Kollektion auch sehr feines Zubehör, verschiedene Diecuts, Chipboards, Elemente zum Ausschneiden und noch mehr.

Für dieses Album hab ich Chipboards, Diecuts und Ausschneideelemente verwendet.

Die Tags sind aus Verpackung gestanzt und mit Designpapier beklebt.

Das Cover hat ein Shakerelement bekommen, dass aus einem Chipboardrahmen gemacht ist.

Die Tags sind alle mit kupferfarbener Farbe umrahmt, Mut zur Unperfektion!

Jede Seite hat einen aus Papier gestanzten Rahmen für Fotos

und ist mit ausgeschnittenen Teilen

Diecuts und Blümchen aus meiner Sammlung dekoriert.

Den Fokus bildet jeweils ein Chipboardteil,

dass schon allein dadurch, dass es dicker ist, dominiert. (Übrigens, die ScrapMir Chipboards sind aus weißer Pappe, das bedeutete keine hässlich grauen Ränder, die man erst mühsam bemalen muss!)

Alle Seiten sind mit ein paar Glitzersteinchen ergänzt und die Bindung hat eine schöne Schleife aus Bändern bekommen.

weiterlesen

Designteamwerke | Werke

Dreidimensionaler Dekorahmen mit A.B Studio

von am August 4, 2019

Ich hatte Lust einen Dekorahmen zu gestalten und dafür die romantische Kollektion Dreamland von A.B Studio zu verwenden.

Weil ich (natürlich! ..wie es halt immer so ist) keinen passenden Rahmen hatte, hab ich einfach eine Verpackungsschachtel genommen und die Oberseite abgeschnitten. Diese konnte ich dann noch verwenden, um das große Herz freihand daraus auszuschneiden.

Nach dem Zurechtschneiden sind alle Flächen mit Papier und die Kanten der Schachtel mit Washiklebeband beklebt.

Dann hab ich alle Elemente mittels Graupapperesten als Abstandhalter geschichtet angeordnet.

Für noch mehr shabby Aussehen hab ich mit Braun- und Grüntönen Schatten gesetzt und lustige Spritzer verteilt und mit Ministeinchen ein klein wenig Textur erzeugt.

weiterlesen