Lexi Karamel

schön handgemacht schön
Werke

Schatzkistchen!

März 20, 2018

Wie verschenkt man ein Armband? Natürlich in einer Schatzkiste! Dafür hab ich einen niedlich kleinen Kistenrohling aus meiner (natürlich sehr bescheidenen 😀 ) Sammlung gefischt, und ihn zuerst außen und innen mit Papier beklebt. Weil da Vögel drauf sind und weil ich momentan ein Faible für Federn (nur nicht so recht für die echten 😛 ) hab, hab ich aus noch mehr Papier Federn gestanzt und sie als Nest für eine wirklich hübsche Stoffblüte benutzt.

Kleine beklebte Kiste

Das hat mir natürlich nicht genügt und so hab ich noch kleine Holzteile hinzugefügt, die ich teilweise mit  Gesso geweißt hab. Das Amazing ist auf Acryl gestempelt und dann mit Schwarz und Gold nachgezogen und ausgeschnitten.

Zu einem richtigen Geschenk gehört natürlich auch eine Karte. Lustigerweise hatte ich noch eine im Fundus, für die ich das gleiche Papier genutzt hatte! So praktisch!

Für die Karte hatte ich als Basis eine weiße Papiertüte benutzt und verschieden große Papierstücke übereinander geschichtet.

Zusammen mit dem Kistchen gibt es ein kleines feines Geschenk, finde ich!

Kiste und Karte