Lexi Karamel

schön handgemacht schön
Designteamwerke

Die Reisemappe des Jules Verne mit Ciao Bella Voyages Extraordinaires

März 24, 2019

(*Anzeige*) Jules Verne hat wunderbare Abenteuer geschrieben und Ciao Bella hat ein herrliches Papierset dazu. Jules Verne ist selbst viel gereist und hat das Abenteuer geliebt – schon als kleiner Junge hat er auf einem Schiff angeheuert und wurde grad noch rechtzeitig gefunden bevor es ablegte! In meiner Fantasie hat er sich auf seinen Reisen natürlich eine Mappe mitgenommen, um seine Erfahrungen aufzeichnen zu können und diese Mappe will ich euch zeigen!

Sie ist alt und wunderbar abgenutzt und hat genügend Platz für alles. Es gibt Fächer, Notizpapier, Einstecktaschen, ein Notizheft für die Jackentasche und sogar ein kleines Klemmbrett.

Die Mappe selbst besteht aus mit Designpapier bezogener Pappe und wird mit einer Kette verschlossen. öffnet man diese, kann man die Mappe aufklappen und auf der linken Seite findet sich eine Einstecktasche, die zur Aufbewahrung ausgeschnittener Zeitungsartikel und sonstiger einzelner Dokumente bestimmt ist. Darüber baumelt das Klemmbrett, sicher am Deckel angemacht, damit es unterwegs nicht verlustig geht. Alles ist mit einer Kette gesichert, um den Inhalt am Herausfallen zu hindern, auf Reisen geht es ja doch oftmals recht holperig zu.

Auf der rechten Seite ist obenauf die Halterung für das Taschennotizbuch. Ebenfalls mehrfach gesichert, das wichtige Stück darf unter keinen Umständen verloren gehen! Darunter finden sich nun die Aufzeichnungen. Diese sind in Abschnitte zum jeweiligen Abenteuer eingeteilt und bestehen jeweils aus Deckblatt, Einstecktaschen für  Memorabilia, Platz für kostbare Fotografien und natürlich Notizpapier. Hinten am Deckel findet sich noch eine weitere Tasche für weitere Einzelstücke.

Die gesamte Mappe ist so groß, das DinA5 darin bequem aufbewahrt werden kann.